4. Sanitärfachkraft (großer Wasserschein)

4. Sanitärfachkraft (großer Wasserschein)

Kursdetails

 

 

 

Sanitär-/Heizungsfachkraft (großer Wasserschein)

 

Kurzbeschreibung

Auf Ihre Kenntnisse in der Sanitärtechnik bauen wir auf. Grundlagen von Bauelementen, Verbrauchsmaterialien und Grundwerkstoffe deren Einsatzgebiete und Verwendungszwecke. Einblicke in die Planung- und Installationstechnik von modernen Heizungsanlagen. Eigenständiges montieren von diversen Wärmeverteilungssysteme z.B. Heizkörper. Im Maßnahmenzeitraum steht immer ein Ausbilder bei Fragen zur Verfügung. Hier verbinden wir wieder die Theorie mit der Praxis. Das theoretische Wissen wird im Beisein des Ausbilders umgesetzt.

 

Zielgruppe

Alle Arbeitslosen, Arbeitssuchende und von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen mit guten Vorkenntnissen in der Sanitärtechnik.

 

Teilnahmevoraussetzung

Beratungsgespräch durch den Träger mit Sichtung der eventuell vorhandenen Zeugnisse und Zertifikate sowie Feststellung der Bereitschaft zur Integration in den ersten Arbeitsmarkt.

 

Ziel

Personenbezogenes Zertifikat Sanitär-/Heizungsfachkraft für festgelegte Tätigkeiten, Großer Wasserschein durch das Bestehen der theoretischen und praktischen Prüfungen beim Träger gemäß Prüfordnung und Prüfvorschrift DGUV Vorschrift 3.

 

 

Art

Förderung

Einzeltraining AVGS

 

Beginn

Dauer

Abschluss

jederzeit

8 Wochen

Mo – Fr 07:30 – 16:00 Uhr

Sanitärfachkraft

Großer Wasserschein